Modus
select

Noch 6 Plätze frei

Tier-Fotografie - und Bildbearbeitung
"Strategien + Wege zum unverwechselbaren Kunstwerk"


Referent(in): Bernhard Queißer - www.tierfotomomente.de
Termin: 31. Oktober + 01. November 2020
Dauer: 10.00 bis ca. 18.00 Uhr
Kosten: 450,00 € / Person, inkl.  Getränke, + Kuchen + MwSt.

Art der Veranstaltung: Theorie / Praxis
Interessant für:  Fotografen die keine Anfänger mehr sind, Amateure, Fortgeschrittene + Profis

Veranstaltungsort:
Seminarräume - PET-TREFF
in 35781 Weilburg

Anfahrtsbeschreibung
Unterbringungen
Rabatte


Hunde sind bei uns herzlich Willkommen!

Seminarinhalte

Fotografieren ist noch niemals so einfach gewesen wie heute. 

Täglich findet man in Facebook, auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken Bilder,  die auf den ersten Blick erst mal ganz gut aussehen.
Die Kamera Technik ist weit fortgeschritten und ermöglicht vielen das "schnelle Bild". Aber wie viel davon ist tatsächlich fundiertes Wissen, eigene Kreativität und wie viel entsteht nur durch das Nutzen von gekauften Templates, Standard Software und fertigen Layouts?!

Es zeigt sich, wenn man die Bilder im Detail betrachtet, dass das BESONDERE BILD und die individuelle Arbeit dann eben doch nicht so einfach ist, setzt es doch ein großes, fundiertes Fachwissen voraus. Gute Technik und anspruchsvolle Soft- und Hardware ist nur dann hilfreich, wenn n´man diese auch nutzen, verstehen und umsetzen kann. 

Oft werde ich gefragt werde, wie und warum es mir gelingt, meine Bilder einzigartig zu gestalten. Eine triviale Antwort habe ich nicht auf diese Frage. Eines kann ich aber vorab schon sagen. Jedes Shooting wird von mir im Kopf bis ins Detail geplant. Nichts bleibt dem Zufall überlassen und es wird nur hochwertige Technik genutzt, ganz egal ob im Kamera oder im Hard- und Software Bereich.  

Standard Bilder kann jeder, der anspruchsvolle Kunde von heute sucht aber eher nach dem besonderen, einzigartigen Bild. 

  • Gute Bilder entstehen  nicht durch Zufall und sind nur dann besonders, wenn Sie sich im Vorfeld mit dem Ziel - das besondere Bild- auseinander setzen.
    Mein Ziel ist es, dass Sie am Ende dieser 2 Tage Ihren Kunden ganz andere, hochwertige, sehr anspruchsvolle und individuelle Bilder anbieten können.

    Die Themen in der Übersicht:
    1. Tag:

- Von der Idee zu fertigen Bild
- Notwendige Techniken
- Wie man einzigartige Bilder planen kann
- Materialien- und Hintergründe
- Ausgiebiges Fotografieren mit dem Hund


2. Tag:
- Einige Grundlagen zur Bildbearbeitung
- Ausgesuchte Funktionen von Photoshop
- Ausgewählte Grundlagen für Photoshop Anfänger und leicht Fortgeschrittene
- Hintergründe, Materialien und Pinselspitzen- Erstellen und Verwenden
- Unser Bildprojekt
- Verarbeiten der am Vortag erstellten Bilder
- Kreativ denken und  + Photoshop als Werkzeug verstehen
- Umsetzung der Bilder


Voraussetzungen

Solide PC Kenntnisse, Sie sollten kein Fotografie Anfänger sein, sondern Amateur, Fortgeschrittener oder bereits im Profibereich. Einfache Kenntnisse in Adobe-Photoshop sind von Vorteil aber nicht notwendig!

Bitte mit bringen
Kamera-Ausrüstung, PC-Notebook oder Macbook mit installiertem Adobe Photoshop.

Profil des Referenten/der Referentin

Bernhard Queißer schreibt über sich:
In meiner Kindheit und Jugend habe ich meine Kreativität beim Malen von Acryl, Öl und Aquarellen ausgelebt. Mit dem 16. Lebensjahr kam das Fotografieren dazu. Ich verstehe Fotografieren als künstlerischen Ausdruck. Das Bild entsteht im Kopf und muss dann mit der Kamera eingefangen werden. Aber nur das reine Fotografieren genügt heute nicht mehr, um sich abzuheben. 3D-Verfahren und Bildbearbeitung haben für mich ein großes Gewicht, so dass jedes Bild am Ende ein Kunstwerk wird. 

Natürlich mache ich auch ganz normale Shootings, z. B. Oudoor. Beruflich bin ich seit über 20 Jahren in der IT-Software-Entwicklung tätig. Meine Erfahrungen im Bereich digitaler Techniken haben mich auch zur Fotografie geführt. Bei der Entwicklung eigener Bildbearbeitungs- und Grafik-Anwendungen konnte ich auch in die Tiefen der Kamera und Bildbearbeitungstechniken schauen. Die Kombination aus allem ermöglicht es mir, tiefgründiges und fundiertes Wissen in diesem Bereich zu vermitteln. Neben diesen Voraussetzungen ist besonders die Natur- und Tierfotografie (Schwerpunkt: Hunde) ein ganz besonderes Steckenpferd von mir. Durch den eigenen Hund, der mich und meine Frau seit 13 Jahren begleitet, bin ich heute in der Lage, mich auf diese wunderbaren Weggefährten nicht nur fotografisch, sondern auch menschlich einzulassen. 

Die Arbeit mit Welpen, quirligen, schwierigen aber auch ängstlichen Hunden, ist mittlerweile für mich eine ganz besondere Herausforderung, der ich mich gerne mit Zeit, Empathie und Geduld stelle. Bei besonderen "Fällen" steht mir meine Frau, Katharina Queißer, zur Seite, die 13 Jahre als Hundetrainerin tätig war. Das Arbeiten mit Tieren ist für mich eine ganz besondere Aufgabe, da neben der Technik und dem Wissen es genauso wichtig ist, dass man Tiere mag, achtet und als solche auch wahrnimmt.

Webseite

Wenn Sie innerhalb von 2 Tagen keine konkrete Antwort in Form einer Rechnung und Anmeldebestätigung bekommen haben, dann ist ganz sicher etwas schief gelaufen. Bitte melden Sie sich dann bei uns per Telefon: 06471 / 626 93 10. Herzlichen Dank!