Modus
select

12 Plätze

Optimale Ernährung von Hunden – wie individuell muss das Futter sein?

Referent(in): Prof. Dr. Jürgen Zentek
Termin: 03 November 2019
Dauer:  09:00 - 16.15 Uhr
Kosten: 100,00 € / Person, inkl. MwSt.

Art der Veranstaltung: Theorie 
Interessant für: Hundetrainer -ambitionierte Hundehalter - Ernährungsberater etc.

Die Fortbildung wird als Nachweis anerkannt von: TÄK NS + SH + IBH

Veranstaltungsort:
Seminarräume - PET-TREFF
in 35781 Weilburg

Anfahrtsbeschreibung
Unterbringungen
Rabatte


Hunde sind bei uns herzlich Willkommen!
Wenn Sie mehr als einen Hund mit bringen, sprechen Sie sich bitte mit mir ab.

Seminarinhalte - Kurzbeschreibung

Optimale Ernährung von Hunden – wie individuell muss das Futter sein?

Die optimale Fütterung von Hunden wird häufig diskutiert. Fragen zu Fertigfutter, zum Barfen oder auch zum Einsatz von pflanzlicher Nahrung nehmen zu. 

Das Seminar soll interaktiv Informationen liefern zum Nährstoffbedarf, zu den Faktoren, die diesen beeinflussen sowie zur Umsetzung des theoretischen Wissens 

in die praktische Fütterung. Es werden sowohl die Besonderheiten gesunder Hunde als auch die Veränderungen bei Erkrankungen dargestellt. Ziel ist es, dass die Teilnehmer anwendbares Wissen zur Ernährung erlangen, anhand von Beispielen werden Rationen berechnet bzw. Futterzusammensetzungen beurteilt.


Profil des Referenten/der Referentin

Prof. Dr. Jürgen Zentek ist seit 2005 Professor für Tierernährung an der Freien Universität Berlin, ferner ist er Mitglied im wissenschaftlichen Beirat für Zucht und Forschung des VDH.

1994 erlangte der Wissenschaftler die Hochschullehrberechtigung an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Nach der Ernennung zum außerplanmäßigen Professor im Jahre 1999 wechselte Prof. Dr. Zentek im Jahre 2000 für einen zwölfmonatigen Forschungsaufenthalt an die britische Universität Bristol. Danach war er rund vier Jahre in Wien tätig, wo er die Stiftungsprofessur Klinische Tierernährung übernommen hatte.

Die besonderen Interessen und Arbeitsgebiete von Prof. Dr. Zentek sind ernährungsphysiologische und diätische Fragen, sowie Fragen der Pathogenese von ernährungsbedingten Erkrankungen, Fütterungseffekte auf die Intestinalflora und das intestinale Immunsystem. Außerdem ist er spezialisiert auf die klinische Ernährung von Hunden und Katzen mit internistischen Problemen.

Mitwirkung                                   Autor                                      Autor